Angebote zu "Forte" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

HOKAMIX30 Derma Haut & Fell Pulver - 2 x 750 g
85,99 € *
ggf. zzgl. Versand

HOKAMIX30 Derma Haut Fell Pulver ist ein natürliches Ergänzungsfutter auf Basis ausgewählter Kräuter der ursprünglichen Mischung HOKAMIX30 Pulver wie zum Beispiel Anis, Brennnessel und Rosmarin. In den Kräutern sind natürliche Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Vitamine und andere sekundäre Pflanzenstoffe enthalten. Diese dienen dazu, die physiologischen Bedürfnisse des Hundes zu sichern. Vor allem der Stoffwechsel kann gefördert und Haut und Fell optimal versorgt werden. Die in HOKAMIX30 Forte enthaltenen Naturstoffe können also ernährungsbedingte Imbalancen ausgleichen. Die Kombination mit der Süßwasseralge Chlorella und mit Mariendistel kann die besonderen Eigenschaften dieser Kräutermischung optimieren. Chlorella regt die Zellteilung an, wodurch das Hautbild schnell optimiert werden kann. Mariendistel schützt dank des Naturgehaltes an Silymarin die Leber, kann ihre Funktion als Entgiftungsorgan unterstützen und den Gallenfluss anregen. Des Weiteren kann sie einen Beitrag zur Zellerneuerung leisten und die Stoffwechselaktivität erhöhen. Deshalb ist HOKAMIX30 Derma Pulver die ideale Wahl bei hartnäckigen Problemen. Hokamix30 Derma Haut Fell Pulver speziell bei: Juckreiz Schuppen kahlen oder nässenden Stellen talgigem, fettigem Fell langwierigem Haarwechsel Hunde zählen zu den Fleischfressern, den Carnivoren. Die ursprünglich gejagte Beute wurde komplett samt Magen- und Darminhalt verschlungen. Damit wurden alle lebenswichtigen Nährstoffe, besonders die pflanzlichen Bestandteile, mit der Beute aufgenommen. Der Haushund indessen ist auf das Fütterungsverhalten des Menschen angewiesen. Trotz hochwertiger Vollnahrung treten häufig ernährungsbedingte Probleme, wie stumpfe und trockene Haut, Juckreiz oder Gliederschmerzen auf, da während des Herstellungsprozesses, selbst bei qualitativ gutem Fertigfutter, viele wertvolle Inhaltsstoffe verloren gehen oder dabei zerstört werden. HOKAMIX30 Derma Haut Fell Pulver können Sie zu jeder Vollnahrung und in jeder Lebensphase zufüttern. Die ausgewogene Kombination natürlicher Kräuter kann täglich zur Futterration gegeben werden, mit positiven Auswirkungen auf Ihren Vierbeiner. Die in HOKAMIX30 Derma enthaltenen Kräuter verbinden beste Verträglichkeit und Effektivität, was über 30 Jahre Erfahrung belegen. Hinweis: HOKAMIX30 Derma Pulver nicht mit zu heißem Wasser in Berührung bringen und nicht über + 35°C erhitzen. Bitte kühl und trocken lagern.

Anbieter: Zooplus
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Aspirin plus C Forte 800mg/480mg
7,19 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Aspirin plus C Forte 800mg/480mg (Packungsgröße: 10 stk)Aspirin plus C Forte 800mg/480mg (Packungsgröße: 10 stk) lindert erkältungsbedingte Hals-, Kopf-, und Gliederschmerzen und senkt Fieber.Wirkungsweise von Aspirin plus C Forte 800mg/480mg (Packungsgröße: 10 stk)Aspirin ist ein alt bewähretes Erkältungsmittel zur Symptomkontrolle. Auf enzymatischer Ebene wird die Freisetzung sogenannter Entzündungsmediatoren gehemmt, was zu einem fiebersenkenden Effekt und zur Schmerzlinderung bei leichten bis mittelstarken Schmerzen führt. Durch praktische Brausetabletten wird der Wirkstoff bereits im Wasser aktiviert und wirkt daher besonders schnell. Zusätzlich enhalten ist Vitamin C um die Funktion des Immunsystem zu stärken.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Brausetablette von Aspirin plus C Forte 800mg/480mg (Packungsgröße: 10 stk) enthält:400 mg Acetylsalicylsäure, 240 mg Ascorbinsäure (Vitamin C)Weitere Bestandteile von Aspirin plus C Forte 800mg/480mg (Packungsgröße: 10 stk):Natriumdihydrogencitrat, Natriumhydrogencarbonat, Citronensäure, NatriumcarbonatGegenanzeigenAspirin plus C sollte nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe, bei akuten Magen- und Darmgeschwüren, bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung, bei Leber- und Nierenversagen, bei schwerer Herzinsuffizienz, wenn Sie mehr als 15 mg Methotrexat pro Woche einnehmen, in den letzten 3 Schwangerschaftsmonaten.DosierungAnwendungsempfehlung von Aspirin plus C Forte 800mg/480mg (Packungsgröße: 10 stk):Lösen Sie die Brausetablette in einem Glas Wasser auf und trinken Sie das gesamte Glas aus. Kinder zwischen 9 und 12 Jahren nehmen jeweils eine Brausetablette (max. 3 täglich), Erwachsene nehmen jeweils 1-2 Brausetabletten (max. 3-6 täglich). Um eine Überdosierung zu vermeiden, sollte diese angegebene Dosis nicht überschritten werden.HinweiseWeitere Produkte finden Sie ebenfalls in Ihrer Versandapotheke.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!Aspirin plus C Forte 800mg/480mg (Packungsgröße: 10 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Grippostad forte Granulat
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Grippostad C forte und wofür wird es angewendet? Grippostad C forte ist ein Arzneimittel gegen einfache Erkältungskrankheiten mit bestimmten Beschwerden. Es enthält als Wirkstoffe Paracetamol, Ascorbinsäure, Coffein und Chlorphenaminhydrogenmaleat. Paracetamol ist schmerzlindernd und fiebersenkend. Chlorphenaminhydrogenmaleat gehört zur Gruppe der Antihistaminika (Arzneimittel gegen Allergien), unterstützt das Abschwellen der Nasenschleimhaut und die Verminderung der Schleimproduktion und fördert so die ungehinderte Nasenatmung. Coffein wirkt leicht anregend und verstärkt die schmerzlindernde Wirkung des Paracetamols. Es ermöglicht somit eine Reduktion der Paracetamol-Dosis, wodurch der Körper mit geringeren Schmerzmittelmengen belastet wird. Vitamin C (Ascorbinsäure) ist für den menschlichen Körper lebenswichtig und beeinflusst eine Vielzahl von Stoffwechselvorgängen. Ein Mangel an Vitamin C beeinträchtigt die Reaktionen der Immunabwehr. Grippostad C forte wird angewendet Zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit. Bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur wirkt Grippostad C forte Granulat fiebersenkend. Durch die fixe Kombination der Wirkstoffe in Grippostad C forte kann bei Beschwerden, die überwiegend eines der genannten Symptome betreffen, keine individuelle Dosisanpassung vorgenommen werden. In solchen Situationen sind Arzneimittel in anderer Zusammensetzung vorzuziehen. Wenn Sie sich nach 3 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Nehmen Sie Grippostad C forte immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3-mal täglich im Abstand von mindestens 6 Stunden den Inhalt eines Beutels ein. Patienten mit eingeschränkter Leber- und / oder Nierenfunktion Bei Patienten mit Leber- und / oder Nierenfunktionsstörungen sowie einer angeborenen Erkrankung mit Gelbsucht ('Gilbert-Syndrom“ oder 'Meulengracht-Krankheit“) muss die Dosis vermindert bzw. das Dosisintervall verlängert werden. Bitte sprechen Sie diesbezüglich mit Ihrem Arzt. Ältere Patienten (ab 65 Jahren) Es ist keine spezielle Dosisanpassung auf Grund des Alters erforderlich. Im Fall von Untergewicht und / oder Organfunktionsstörungen bitte entsprechende Hinweise beachten. Art und Dauer der Anwendung Zum Einnehmen nach Auflösen. Geben Sie bitte den Inhalt eines Beutels in ein Glas Wasser. Das Granulat löst sich ohne Umrühren nach etwa einer Minute auf. Trinken Sie anschließend den Inhalt des Glases vollständig aus. Die Anwendungsdauer soll auf die Erkrankungsdauer beschränkt werden. Grippostad C forte dürfen Sie ohne ärztliche Konsultation nicht länger als 3 Tage einnehmen, falls die Beschwerden länger als 3 Tage anhalten, muss ein Arzt aufgesucht werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Grippostad C forte zu stark oder zu schwach ist. Was Grippostad C forte enthält Die Wirkstoffe sind: Paracetamol, Ascorbinsäure (Vitamin C), Coffein und Chlorphenaminhydrogenmaleat. 1 Beutel mit 2,02 g Granulat enthält 400 mg Paracetamol, 300 mg Ascorbinsäure, 50 mg Coffein, 5 mg Chlorphenaminhydrogenmaleat. Die sonstigen Bestandteile sind: wasserfreie Citronensäure (Ph. Eur.), Natriumhydrogencarbonat, Natriumcyclamat, Saccharin- Natrium, Povidon, Riboflavinphosphat-Natrium (Ph.Eur.), Talkum, Zitronenaroma

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Grippostad forte Granulat und Wick Inhalierstift
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Set besteht aus: Grippostad forte Granulat 12 Beutel Wick Inhalierstift   Grippostad forte Granulat 12 Beutel Was ist Grippostad C forte und wofür wird es angewendet? Grippostad C forte ist ein Arzneimittel gegen einfache Erkältungskrankheiten mit bestimmten Beschwerden. Es enthält als Wirkstoffe Paracetamol, Ascorbinsäure, Coffein und Chlorphenaminhydrogenmaleat. Paracetamol ist schmerzlindernd und fiebersenkend. Chlorphenaminhydrogenmaleat gehört zur Gruppe der Antihistaminika (Arzneimittel gegen Allergien), unterstützt das Abschwellen der Nasenschleimhaut und die Verminderung der Schleimproduktion und fördert so die ungehinderte Nasenatmung. Coffein wirkt leicht anregend und verstärkt die schmerzlindernde Wirkung des Paracetamols. Es ermöglicht somit eine Reduktion der Paracetamol-Dosis, wodurch der Körper mit geringeren Schmerzmittelmengen belastet wird. Vitamin C (Ascorbinsäure) ist für den menschlichen Körper lebenswichtig und beeinflusst eine Vielzahl von Stoffwechselvorgängen. Ein Mangel an Vitamin C beeinträchtigt die Reaktionen der Immunabwehr. Grippostad C forte wird angewendet  Zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit. Bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur wirkt Grippostad C forte Granulat fiebersenkend. Durch die fixe Kombination der Wirkstoffe in Grippostad C forte kann bei Beschwerden, die überwiegend eines der genannten Symptome betreffen, keine individuelle Dosisanpassung vorgenommen werden. In solchen Situationen sind Arzneimittel in anderer Zusammensetzung vorzuziehen. Wenn Sie sich nach 3 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Nehmen Sie Grippostad C forte immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3-mal täglich im Abstand von mindestens 6 Stunden den Inhalt eines Beutels ein. Patienten mit eingeschränkter Leber- und / oder Nierenfunktion Bei Patienten mit Leber- und / oder Nierenfunktionsstörungen sowie einer angeborenen Erkrankung mit Gelbsucht ('Gilbert-Syndrom“ oder 'Meulengracht-Krankheit“) muss die Dosis vermindert bzw. das Dosisintervall verlängert werden. Bitte sprechen Sie diesbezüglich mit Ihrem Arzt. Ältere Patienten (ab 65 Jahren) Es ist keine spezielle Dosisanpassung auf Grund des Alters erforderlich. Im Fall von Untergewicht und / oder Organfunktionsstörungen bitte entsprechende Hinweise beachten. Art und Dauer der Anwendung Zum Einnehmen nach Auflösen. Geben Sie bitte den Inhalt eines Beutels in ein Glas Wasser. Das Granulat löst sich ohne Umrühren nach etwa einer Minute auf. Trinken Sie anschließend den Inhalt des Glases vollständig aus. Die Anwendungsdauer soll auf die Erkrankungsdauer beschränkt werden. Grippostad C forte dürfen Sie ohne ärztliche Konsultation nicht länger als 3 Tage einnehmen, falls die Beschwerden länger als 3 Tage anhalten, muss ein Arzt aufgesucht werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Grippostad C forte zu stark oder zu schwach ist. Was Grippostad C forte enthält Die Wirkstoffe sind: Paracetamol, Ascorbinsäure (Vitamin C), Coffein und Chlorphenaminhydrogenmaleat. 1 Beutel mit 2,02 g Granulat enthält 400 mg Paracetamol, 300 mg Ascorbinsäure, 50 mg Coffein, 5 mg Chlorphenaminhydrogenmaleat. Die sonstigen Bestandteile sind: wasserfreie Citronensäure (Ph. Eur.), Natriumhydrogencarbonat, Natriumcyclamat, Saccharin- Natrium, Povidon, Riboflavinphosphat-Natrium (Ph.Eur.), Talkum, Zitronenaroma   Wick Inhalierstift Wick Inhalierstift enthält Levomenthol und Kampfer zur Erleichterung der Nasenatmung bei verstopfter Nase. Anwendung: Wenden Sie Wick Inhalierstift immer genau nach Anweisung der Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Bei Bedarf das Röhrchen in eine Nasenöffnung halten, die jeweils andere Nasenöffnung zuhalten und dabei tief einatmen. Nicht länger als 7 Tage ohne Unterbrechung anwenden. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben als Sie sollten, kann es zu einem allgemeinen Kältegefühl, Stimmritzenkrampf, Atemnot und Kollaps kommen. Die Möglichkeit einer Überdosierung ist äußerst gering. Sollte es dennoch zu einer Überdosierung kommen, so nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Arzt auf. Was Wick Inhalierstift enthält Die Wirkstoffe in 1 ml Flüssigkeit sind: Levomenthol 396,6 mg und Kampfer (razemisch) 396,6 mg Die sonstigen Bestandteile sind:  Methylsalicylat, sibirisches Fichtennadelöl.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Aspirin Plus C Forte Brausetabletten
7,94 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Sprudelnd schnell gegen Erkältungsschmerzen, Kopfschmerzen und Fieber - mit dem Plus an Vitamin C.Ob erkältungsbedingte Schmerzen, Kopfschmerzen oder Fieber, mit Aspirin Plus C erhalten Sie schnelle Hilfe. Durch die praktischen Brausetabletten wird der Wirkstoff schon im Wasser aktiviert, und kann Schmerzen und Fieber somit schnell und effektiv bekämpfen.Aspirin Plus C Forte: mit der doppelten Menge an Acetylsalicylsäure (ASS) und Vitamin C in nur einer Brausetablette im Vergleich zur klassischen Aspirin Plus C lindert Aspirin Plus C Forte stärkere erkältungsbedingte Schmerzen und Fieber. Damit können Erkältungsgeplagte, die zur Behandlung ihrer Symptome gerne auf ein Schmerzmittel zurückgreifen, mit doppelter Kraft gegen Kopf-, Hals-, und Gliederschmerzen sowie Fieber antreten. Das in Aspirin Plus C enthaltene Vitamin C ist wichtig für ein intaktes Immunsystem. Die körpereigene Abwehr benötigt Ascorbinsäure, um Krankheitserreger wie Viren effektiv bekämpfen zu können. Beispielweise stimuliert Vitamin C die Bildung spezieller Abwehrzellen und steigert ihre Aktivität.Ein Defizit kann somit zur Einschränkung der Immunabwehr führen. Dosierung und Anwendungshinweise:Lösen Sie die Brausetabletten vor der Einnahme vollständig in einem Glas Wasser auf und trinken Sie das gesamte Glas sofort aus. Sie sollten die aufgelösten Brausetabletten nicht auf nüchternen Magen einnehmen.Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene max. 3 Brausetabletten am Tag Wenn Sie sich nach 4 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Zusammensetzung: (1 Brausetablette enthält:)800 mg Acetylsalicylsäure (Ph.Eur.) und 480 mg Ascorbinsäure.Sonstige Bestandteile: Natriumhydrogencarbonat, Natriumcarbonat, Citronensäure, Povidon (K-30), hochdisperses Siliciumdioxid. Pflichttext:Aspirin® Plus C Forte 800 mg / 480 mg Brausetabletten Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure und Ascorbinsäure (Vitamin C) Leichte bis mäßig starke Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen, schmerzhafte Beschwerden, die im Rahmen von Erkältungskrankheiten auftreten (z. B. Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen); Fieber.

Anbieter: Eurapon
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
GeloProsed®
8,03 € *
ggf. zzgl. Versand

GeloProsed®. Die Erkältung im Griff. GeloProsed®, das praktische Pulver zum Einnehmen, lindert Erkältungssymptome wie Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Gliederschmerzen und Fieber, die in Verbindung mit angeschwollener Nasenschleimhaut auftreten. Auch wenn ein grippaler Infekt meist harmlos ist, schränkt er uns in unserer Lebensqualität spürbar ein. Ob im Job, in der Familie oder während der Freizeit – viele Menschen wollen oder müssen trotz Erkältung aktiv bleiben. Spätestens wenn ein dringender Termin oder eine wichtige Veranstaltung bevorstehen, ist schnelle und effektive Symptomlinderung* gefragt. In diesen Situationen kann GeloProsed® zum Einsatz kommen, um uns an den Tagen zu unterstützen, an denen wir nicht einfach im Bett bleiben können. Das Kombinationspräparat steht als Direktpulver in praktischen Aufreißbeuteln zur Verfügung und löst sich ohne Wasser direkt im Mund. So kann das Mittel auch unterwegs unkompliziert eingenommen werden. GeloProsed® Pulver zum Einnehmen ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Überzeugende Wirkweise GeloProsed® enthält zwei bewährte Wirkstoffe, um Erkältungssymptome* zuverlässig zu lindern: Paracetamol verfügt über schmerzlindernde Eigenschaften und senkt Fieber. Phenylephrin wirkt abschwellend auf die Nasenschleimhaut. So können Sie endlich wieder frei durchatmen, der Kopf wird wieder klar und die Herausforderungen des Alltags können kommen. Gut zu wissen: Im Vergleich zu vielen anderen Kombinationspräparaten sind für GeloProsed® keine Beeinträchtigungen der Fahrtüchtigkeit und Reaktionsfähigkeit bekannt.** Erkältungssymptome* schnell und zuverlässig lindern Einnahme ohne Wasser – praktisch auch für unterwegs Kein Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit bekannt Anwendungsempfehlung: GeloProsed® ist ein Pulver zum Einnehmen. Geben Sie den Inhalt eines Beutels direkt auf die Zunge. Dort löst sich das Pulver auf und kann ohne Wasser geschluckt werden. Nach 4 bis 6 Stunden kann eine weitere Einnahme erfolgen. Innerhalb von 24 Stunden dürfen nicht mehr als 3 Dosen (Inhalt von 3 Beuteln) eingenommen werden. Das Arzneimittel darf nicht länger als 3 Tage angewendet werden. Wenn die Symptome der Erkältung oder des grippalen Infekts sich nach 3 Tagen nicht gebessert haben oder verschlimmern, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. IM Berufsleben Der Job fordert meist unsere volle Aufmerksamkeit. Oft will man auch trotz Erkältung an wichtigen Meetings teilnehmen oder ist beruflich viel unterwegs. GeloProsed® kann Erkältungssymptome* wie Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und verstopfte Nase schnell lindern. Schon nach 30 Minuten spürten 81 % der Anwender eine Linderung ihrer Beschwerden.* * Wittig T. Anwendungsbeobachtung: GeloProsed im Alltag. Pharmazeutische Zeitung. 2013;159(47):3932-8. DEN Alltag Meistern Eltern sind rund um die Uhr gefordert. Kinder müssen auch dann versorgt und betreut werden, wenn man als Mutter oder Vater einen grippalen Infekt hat. Bei typischen Erkältungsbeschwerden* (z. B. Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Gliederschmerzen) und verstopfter Nase kann GeloProsed® mit der abgestimmten Wirkstoffkombination helfen, schnell wieder einsatzbereit zu werden und die Herausforderungen des anstrengenden Alltags zu meistern. Ideal AUF Reisen Oftmals tritt eine Erkältung mit Kopfschmerzen und Halsschmerzen genau dann auf, wenn man endlich frei hat: Zu Beginn des lang ersehnten Urlaubs. Damit Sie die kostbare Freizeit nicht mit verstopfter Nase und Schmerzen auf dem Sofa statt am Strand verbringen, sollte GeloProsed® in keiner Reiseapotheke fehlen. Das praktische Pulver kann unterwegs einfach ohne Wasser eingenommen werden, eine Einschränkung der Fahrtüchtigkeit ist nicht bekannt.** Häufige Fragen & Antworten: Kann ich GeloProsed® auch als Leistungssportler einnehmen? Ja. Die in GeloProsed® enthaltenen Wirkstoffe Paracetamol und Phenylephrin stehen nicht auf der Dopingliste. Kann GeloProsed® zusammen mit einem Schleimlöser (z. B. GeloMyrtol® forte) eingenommen werden? Ja, die Wirkweisen ergänzen sich sinnvoll. Wechselwirkungen sind bei bestimmungsgemäßer Anwendung nicht festgestellt worden. Habe ich eine Grippe oder einen grippalen Infekt? Oft wird fälschlicherweise der Begriff 'Grippe“ für einen grippalen Infekt, also eine Erkältung, verwendet. Die Symptome der Grippe (wie z. B. Kopfschmerzen und Gliederschmerzen) sind zwar ähnlich, treten jedoch plötzlich auf und sind meist deutlich stärker. Zusätzlich kann es zu hohem Fieber kommen. Bei einer Grippe, oder wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie eine Grippe oder einen grippalen Infekt haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Worauf ist bei einem grippalen Infekt zu achten? Besonders wichtig ist es, die Nase von Schleim zu befreien. Durch die Erkältung ist die Nasenschleimhaut entzündet und geschwollen. Dadurch wird mehr Schleim produziert, der jedoch schlechter als sonst abtransportiert werden kann und sich anstaut. Verstopfen dann auch noch die Übergänge von Nase zu Nasennebenhöhlen, wird die Belüftung und Selbstreinigungsfunktion der Nasennebenhöhlen gestört und die Entstehung einer Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung) begünstigt. Um dies zu verhindern, helfen schleimlösende Produkte und die kurzzeitige Verwendung von abschwellenden Mitteln für die Nasenschleimhaut wie z. B. Phenylephrin, das in GeloProsed® enthalten ist. Warum wird man oft ausgerechnet im Urlaub krank? Dass Menschen pünktlich zum Urlaubsbeginn krank werden, wird auch als 'Leisure Sickness“ bezeichnet. Die Freizeitkrankheit tritt bevorzugt nach längeren stressbelasteten Zeiten auf – zum Beispiel unmittelbar nach den meist sehr anstrengenden Wochen vor dem Urlaub, die häufi g mit einem erhöhten Arbeitspensum einhergehen. Da das Leisure-Sickness-Syndrom vor allem Menschen betrifft, die berufl ich stark eingespannt sind und hohe Ansprüche an sich selbst stellen, gilt ein Zusammenhang mit Stress als wahrscheinlich. Um dem grippalen Infekt vorzubeugen, ist es ratsam, nicht ohne Pause direkt von der Arbeit in die Urlaubsreise zu starten. Nehmen Sie sich ein bis zwei Tage Zeit, damit Körper und Geist zur Ruhe kommen können. Sollte ein grippaler Infekt Sie trotzdem erwischen, sind Sie mit GeloProsed® aus ihrer Reiseapotheke schnell wieder fi t und haben die Erkältung im Griff. Kann ich trotz der Einnahme von GeloProsed® Auto fahren und Maschinen bedienen? Für GeloProsed® sind keine Beeinträchtigungen der Fahrtüchtigkeit und Reaktionsfähigkeit bekannt.** *Zur Linderung der Symptome von Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten, wie Schmerzen, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Fieber, wenn diese mit einer Anschwellung der Nasenschleimhaut einhergehen. **Es sind keine Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen bekannt.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Grippostad® C + Tantum Verde® Pastillen und Spr...
15,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Set besteht aus: Tantum Verde® 20 Pastillen mit Zitronengeschmack Grippostad® C 24 Kapseln Tantum Verde® Forte Mundspray 15 ml   Tantum Verde® 20 Pastillen mit Zitronengeschmack Anwendungsgebiete Tantum Verde eignet sich zur Linderung der Symptome, vor allem bei Erkältungskrankheiten. Wenn Sie sich nach 3 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wie ist Tantum Verde anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 3 - 4 x täglich eine Pastille. Zum Lutschen. Lassen Sie die Pastille langsam im Mund zergehen. Die Behandlung darf nicht länger als 7 Tage dauern.   Grippostad® C 24 Kapseln Was ist Grippostad® C und wofür wird es angewendet? Grippostad® C ist ein Arzneimittel gegen einfache Erkältungskrankheiten. Es enthält als Wirkstoffe Paracetamol, Ascorbinsäure, Coffein und Chlorphenaminmaleat. Paracetamol ist schmerzlindernd und fiebersenkend.  Chlorphenaminmaleat gehört zur Gruppe der Antihistaminika, unterstützt das Abschwellen der Nasenschleimhaut und die Verminderung der Schleimproduktion und fördert so die ungehinderte Nasenatmung.  Coffein wirkt leicht anregend und verstärkt die schmerzlindernde Wirkung des Paracetamols. Es ermöglicht somit eine Reduktion der Paracetamol-Dosis, wodurch der Körper mit geringeren Schmerzmittelmengen belastet wird. Vitamin C (Ascorbinsäure) unterstützt das Immunsystem und steigert die Abwehrkräfte. Grippostad® C wird angewendet zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit. Bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur wirkt Grippostad® C fiebersenkend. Durch die fixe Kombination der Wirkstoffe in Grippostad® C kann bei Beschwerden, die überwiegend eines der genannten Symptome betreffen, keine individuelle Dosisanpassung vorgenommen werden. In solchen Situationen sind Arzneimittel in anderer Zusammensetzung vorzuziehen. Wie ist Grippostad® C einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt:  Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 3-mal täglich je 2 Kapseln Patienten mit eingeschränkter Leber- und / oder Nierenfunktion Bei Patienten mit Leber- und / oder Nierenfunktionsstörungen sowie angeborenem vermehrtem Bilirubin-Gehalt des Blutes durch eine seltene Lebererkrankung ('Gilbert-Syndrom“ oder 'Meulengracht-Krankheit“) muss die Dosis vermindert bzw. das Dosisintervall verlängert werden. Bitte sprechen Sie diesbezüglich mit Ihrem Arzt. Bei schwerer Einschränkung der Leber- und / oder Nierenfunktion dürfen Sie Grippostad® C nicht einnehmen Ältere Patienten Es ist keine spezielle Dosisanpassung erforderlich. Art der Anwendung Nehmen Sie die Kapsel mit ausreichend nicht alkoholischer Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauer der Anwendung Grippostad® C dürfen Sie ohne ärztliche Konsultation nicht länger als 3 Tage einnehmen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Grippostad® C zu stark oder zu schwach ist. Was Grippostad® C enthält Die Wirkstoffe sind: Paracetamol, Ascorbinsäure (Vitamin C), Coffein und Chlorphenaminmaleat. 1 Kapsel enthält 200 mg Paracetamol, 150 mg Ascorbinsäure, 25 mg Coffein und 2,5 mg Chlorphenaminmaleat. Die sonstigen Bestandteile sind Gelatine, Glyceroltristearat, Lactose-Monohydrat, Chinolingelb (E104), Erythrosin (E127), Titandioxid (E171).   Tantum Verde® Forte Mundspray 15 ml Der Wirkstoff Der einzigartige Wirkstoff in Tantum Verde®, Benzydaminhydrochlorid, besitzt eine 4-fach Wirkung, die es für den Einsatz bei schmerzhaften Entzündungen in Mund und Rachen besonders geeignet macht. Außerdem enthält Tantum Verde® kein Antibiotikum und kein Kortison, ist ausgezeichnet verträglich und bei bestimmungsgemäßem Gebrauch auch für Schwangere und stillenden Mütter geeignet; unbeabsichtigtes Schlucken ist unbedenklich. Tantum Verde® ist in allen Formen zuckerfrei und daher auch für Diabetiker geeignet. Tantum Verde® wirkt entzündungshemmend, dadurch kommt es zu einem raschen Nachlassen der vorhin beschriebenen Symptome. Tantum Verde® schmerzlindernd, die Beschwerdefreiheit kann bis zu 3 Stunden anhalten. Tantum Verde® wirkt lokalanästhetisch. Das entzündete Gewebe wird örtlich betäubt und somit werden die Beschwerden gelindert. Tantum Verde® wirkt antimikrobiell. Benzydaminhydrochlorid zeigt eine desinfizierende Wirkung gegen eine Vielzahl von Keimen. Die Anwendungsgebiete Tantum Verde® wird eingesetzt bei schmerzhaften Entzündungs- und Schwellungszuständen des Mund- und Rachenraumes wie Entzündungen der Rachenschleimhaut und des Kehlkopfes, v.a. bei Erkältungskrankheiten. Mandelentzündungen Zahnfleischentzündungen Parodontose Weitere Anwendungsgebiete von Tantum Verde® sind die Unterstützung der konservativen und extraktiven Zahnbehandlung und Schleimhautentzündungen.  

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Aspirin plus C
10,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Aspirin plus C (Packungsgröße: 40 stk)Aspirin plus C (Packungsgröße: 40 stk) die Brausetablette bei Erkältungsschmerzen, Kopfschmerzen und Fieber.Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen ? die im Rahmen einer Erkältung auftreten ? sowie bei Fieber sorgt Aspirin plus C (Packungsgröße: 40 stk) für schnelle Abhilfe. Die Aktivierung des schmerzstillenden Wirkstoffs Acetylsalicylsäure erfolgt bereits mit Auflösen der Brausetablette im Wasser ? so kann der Körper diesen sehr gut aufnehmen. Auf diese Weise werden Schmerzen und Fieber schnell und effektiv angegangen. Und: Der Körper nimmt durch die Brausetablette zusätzlich Flüssigkeit auf, was besonders im Rahmen einer Erkältung wichtig ist. Ein weiterer Vorteil der Aspirin Brausetablette ist, dass sie das Plus an Vitamin C hat sie enthält neben der Acetylsalicylsäure noch Ascorbinsäure, besser bekannt als Vitamin C. Wirkungsweise von Aspirin plus C (Packungsgröße: 40 stk)Die in Aspirin plus C (Packungsgröße: 40 stk) enthaltene Acetylsalicylsäure (ASS) besitzt sowohl fiebersenkende als auch schmerzstillende und entzündungshemmende Eigenschaften. ASS ist ein nicht-opioides Schmerzmittel und gehört zu den nicht-steroidalen Antirheumatika. Diese hemmen sogenannte Prostaglandine, also bestimmte Botenstoffe, die nicht nur bei der Schmerzweiterleitung und -wahrnehmung im Gehirn eine Rolle spielen, sondern auch bei Entzündungen. So können Schmerzen rasch gelindert und Entzündungen gehemmt werden. Des Weiteren beeinflusst die Acetylsalicylsäure den Bereich im Gehirn, der für die Regulierung der Temperatur verantwortlich ist ? in der Folge sinkt das Fieber. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEine Tablette der Aspirin plus C (Packungsgröße: 40 stk) enthält: 400 mg Acetylsalicylsäure (ASS)240 mg Vitamin C (Ascorbinsäure)Sonstige Bestandteile/Hilfsstoffe: Natriumcarbonat, Natriumdihydrogencitrat, Natriumhydrogencarbonat, CitronensäureGegenanzeigenUnter gewissen Voraussetzungen, wie einer Überempfindlichkeit gegenüber einem der enthaltenen Wirkstoffe, darf die Anwendung von Aspirin plus C (Packungsgröße: 40 stk) nicht erfolgen. Weitere Hinweise zu den Gegenanzeigen können Sie in der Packungsbeilage nachlesen. Bei allen Arzneimitteln ist es möglich, dass es zu Nebenwirkungen kommen kann. Auch Aspirin plus C (Packungsgröße: 40 stk) ist davon nicht ausgenommen. Das bedeutet, es können ? müssen aber nicht bei jedem ? Nebenwirkungen auftreten. Welche Nebenwirkungen möglich sind und in welcher Häufigkeit, entnehmen Sie bitte dem Beipackzettel.DosierungVor der Einnahme von Aspirin plus C (Packungsgröße: 40 stk) müssen Sie die Brausetablette vollständig in einem Glas Wasser auflösen. Trinken Sie es zügig aus.Aspirin plus C (Packungsgröße: 40 stk) sollte nicht auf nüchternen Magen eingenommen werden. Beachten Sie bei der Einnahme bitte folgende Dosierungsempfehlungen: Kinder von 9 bis 12 Jahren: Einzeldosis 1 Brausetablette Gesamttagesdosis 3 BrausetablettenJugendliche und Erwachsene: Einzeldosis 1-2 Brausetabletten Gesamttagesdosis 3-6 BrausetablettenSofern notwendig, können Sie nach vier bis acht Stunden ? und das bis zu dreimal täglich ? die empfohlene Dosierung wiederholen. Achten Sie darauf, dass die Gesamttagesdosis nicht überschritten wird. Mehr Informationen zur Einnahme und Dosierung von Aspirin plus C (Packungsgröße: 40 stk) lesen Sie bitte im Beipackzettel.Einnahme- Die Brausetabletten werden in Wasser aufgelöst und getrunken. -ASS soll nicht auf nüchternen Magen eingenommen werden.Patientenhinweise- ASS soll ohne ärztliche oder zahnärztliche Anweisung nicht über einen längeren Zeitraum (3-4 Tage) oder in höheren Dosen eingenommen werden.SchwangerschaftWährend Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen! - Da der Einfluss auf die Schwangerschaft ungeklärt ist, sollte Acetylsalicylsäure in den ersten 6 Monaten nicht eingenommen werden. Die Einnahme in den letzten 3 Monaten ist nicht erlaubt: In den letzten 3 Monaten kann die Einnahme von Salicylaten zu einer Verlängerung der Schwangerschaft und zu Wehenhemmung führen. Bei Mutter und Kind ist eine gesteigerte Blutungsneigung beobachtet worden. Bei Einnahme von ASS kurz vor der Geburt kann es insbesondere bei Frühgeborenen zu Hirnblutungen kommen. - Salicylate und ihre Abbauprodukte gehen in geringen Mengen in die Muttermilch über. Da nachteilige Wirkungen auf den Säugling bisher nicht bekannt geworden sind, wird bei kurzfristiger Anwendung der empfohlenen Dosis eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich sein. Bei längerer Anwendung bzw. Einnahme höherer Dosen sollte abgestillt werden.InformationAspirin Plus C für schnelle Hilfe gegen Schmerzen und FieberJeder Mensch leidet im Schnitt zweimal jährlich unter einer Erkältung. In den meisten Fällen dauert eine leichte Erkältung ein bis zwei Wochen an, bis sie wieder vollständig angeklungen ist. Das ist oft nicht weiter schlimm. Unangenehm sind die variierenden Beschwerden trotzdem. Denn mit Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen, belegten Bronchien, verengten Atemwegen, Fieber und allgemeiner Abgeschlagenheit lässt sich der Alltag nur mit deutlichen Einschränkungen der Lebensqualität durchstehen. Insbesondere für Menschen, die trotz einer Erkältung mit möglichst wenigen Beschwerden in den Tag starten möchten, bietet es sich daher an, den Körper von den Leiden zu befreien, damit mehr Energie für die Genesung aufgebracht werden kann. Das Arzneimittel Aspirin Plus C bekämpft direkt nach der Einnahme der Brausetabletten gegen die Symptome einer Erkältung. Dabei unterstützt Aspirin Plus C den Körper zusätzlich durch Vitamin C.Acetylsalicylsäure und Vitamin C gegen ErkältungenDie altbewährte Rezeptur von Aspirin Plus C befreit schnell von Erkältungsbeschwerden und erkältungsbedingten Schmerzen. Der enthaltene Wirkstoff Acetylsalicylsäure wirkt entzündungshemmend und fiebersenkend und befreit von Schmerzen. Dank der mit Vitamin C angereicherten Rezeptur wird der Körper gleichzeitig mit neuer Energie versorgt, was eine schnelle Abheilung der Erkältungssymptome ermöglicht.Effektive Symptombekämpfung für Jugendliche und ErwachseneAspirin Plus C ist gut verträglich und wirkt schnell gegen leichte bis mäßig starke Schmerzen und Erkältungsbeschwerden. Aufgrund der antioxidativen Wirkung ist Aspirin Plus C sehr gut magenverträglich, für die optimale Wirkung sollte die Einnahme nicht auf leeren Magen erfolgen. Das auf dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure basierende Arzneimittel wird in Form einer Brausetablette in ausreichend Wasser gelöst und möglichst zügig ausgetrunken. Kinder ab neun Jahren sowie Jugendliche und Erwachsene können bis zu dreimal täglich im Abstand von vier bis acht Stunden eine in Wasser aufgelöste Tablette einnehmen. So kann der fiebersenkende, schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkstoff besonders schnell nach der Einnahme wirken und schon bald von Fieber und Schmerzen befreien. Damit steht dem beschwerdefreien Bewältigen eines anstrengenden Tages trotz der Erkältung nichts mehr im Wege.In unserem Online-Shop finden Sie auch das stärker dosierte Aspirin Plus C Forte, das mit der doppelten Dosis derselben Wirkstoffe gegen Erkältungssymptome wirkt.HinweiseBei der Anwendung von Aspirin plus C (Packungsgröße: 40 stk) sind Wechselwirkungen nicht völlig auszuschließen. Auch für Schwangere und Stillende gelten besondere Hinweise. Was Sie bei der Einnahme beachten sollten, ist im Beipackzettel. Pflichttext: Aspirin® Plus CWirkstoffe: Acetylsalicylsäure und Ascorbinsäure (Vitamin C)Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen, schmerzhafte Beschwerden, die im Rahmen von Erkältungskrankheiten auftreten (z. B. Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen) Fieber.Hinweis: Aspirin Plus C enthält Natriumverbindungen. Bitte Packungsbeilage beachten!Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!Aspirin plus C (Packungsgröße: 40 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot